Sergej Prokofjews Der Spieler ist die erste Neuproduktion der neuen Staatsopernsaison – unter der musikalischen Leitung von Simone Young und in einer Inszenierung von Karoline Gruber feiert das Werk am Mittwoch, 4. Oktober 2017 Premiere im Haus am Ring. In der von den Dramaturgen Andreas Láng und Oliver Láng gestalteten und moderierten Einführungsmatinee zur Neuproduktion am Sonntag, 17. September 2017 (11.00 Uhr im Großen Haus) sind u. a. die Dirigentin, die Regisseurin, „Polina“ Elena Guseva, „Alexej“ Misha Didyk, „Babulenka“ Linda Watson, „Mr. Astley“ Morten Frank Larsen und „Dame comme ci comme ça” Alexandra Yangel zu Gast.
Anhand von Musik- und Probenausschnitten, Informationen zum Stück und Komponisten sowie Gesprächen besteht die Möglichkeit, dieses Frühwerk Prokofjews, das an der Wiener Staatsoper bislang noch nie in einer eigenen Produktion gezeigt wurde, näher kennenzulernen. (url – http://der-neue-merker.eu/15-september-2017)
17.09.2017